•  
  •  

Vision

Wir haben lange überlegt und können ihnen heute ein Produkt präsentieren bei welchem wir zu 100% dahinterstehen können.  

Wir haben es mit den Schlüsselanhängern geschafft, einzelne Einflüsse zu kombinieren die uns im Alltag prägen und uns wichtig sind.  

Die Bewegung, ökologische Nachhaltigkeit und den Fahrradsport. Durch das recyceln von Fahrradschläuchen können wir den Sport einfliessen lassen und ein gutes Zeichen für die Umwelt setzen. Und durch das schlichte Design, ist es jedem hier möglich ein Zeichen im Alltag zu setzen. 

Produktion

Unsere Schlüsselanhänger werden aus alten Veloschläuchen hergestellt. Dadurch bieten wir eine Möglichkeit, die Gummischläuche zu recyceln, sie sonst einfach verbrannt werden würden. 

Wir haben viel Arbeit hineingesteckt, die ersten prototypten anzufertigen. Gemeinsam haben wir im Gemeinschaftszentrum Buchegg viel ausprobiert und sind schlussendlich mit unserem Produkt zufrieden.  



Wir können stolz betonen, dass wir die Produktion nun an das Arbeitsheim Wangen übergeben haben. Dieses Arbeitsheim gibt Personen mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung die Möglichkeit ein gewisses Arbeitspensum zu erfüllen. Wir sind sehr froh, dass wir ein solches Projekt unterstützen und somit einen Sozialen Faktor in unser Projekt hineinbringen können. 


Die Schläuche werden zuerst in verschiedene Längen geschnitten und gefaltet. Danach werden sie an den Enden mit Löchern versehen, in denen dann die Ösen platziert werden. Dann fehlt nur noch der Schlüsselring, und schon ist es fertig. Das klingt alles sehr einfach, solange man die richtigen Mittel dafür hat. Das haben wir auf die harte Tour gelernt.